Lösungsplattformen und Services für Safety und Security

Die NewTec GmbH, Spezialist für sicherheitsrelevante elektronische Systeme, zeigt auf dem diesjährigen Forum Safety & Security vom 8. bis 10. Juli 2019  in Sindelfingen seine Safety- und Security-Plattformen und stellt sein Serviceportfolio vor.

Mit der zunehmenden Vernetzung eingebetteter Systeme im Internet der Dinge (IoT) wird das Thema Safety und Security immer wichtiger. Das Forum Safety & Security richtet sich mit einer Fülle praxisnaher Informationen direkt an alle, die ihre vernetzten Produkte rundum sicher machen möchten: von Entscheidern über Projektleiter bis zu Hardware- und Software-Entwicklern, Testern und QS-Experten.

NewTec bietet für diese Zielgruppe ein umfassendes Portfolio von Produkten und Services an. Das Spektrum reicht von der Beratung über Plattformlösungen und Services für die Entwicklung und Implementierung sicherer Lösungen bis hin zur Unterstützung eines sicheren Betriebs. In Sindelfingen wird NewTec die Besucher vor allem über seine Ready-to-Copy-Plattformlösungen mit vorzertifizierten Referenzdesigns informieren, die schnell an individuelle Anforderungen angepasst werden können und die Entwicklung sicherer Produkte erheblich beschleunigen.


„Als strategischer Partner für digitale Projekte mit besonderen Safety- und/oder Security-Anforderungen präsentieren wir uns sehr gern auf kleineren, auf dieses Thema spezialisierten Events – auf dem Forum Safety & Security wie auch eine Woche früher auf der Konferenz ‚Safety & Security im Embedded-Markt‘ in München“, erklärt Stephan Strohmeier, Leiter der Abteilung Beratung Digitale Transformation bei NewTec. „Denn hier ist bei den Besuchern das Problembewusstsein bereits vorhanden, und wir können gleich über die besten Lösungen dafür sprechen.“

Das Forum Safety & Security ist eine Veranstaltung der Redaktionen von Markt & Technik sowie Computer & Automation, Elektronik automotive und Medizin + Elektronik des Verlages WEKA Fachmedien. Die Besucher erwarten spannende Präsentationen in 7 thematischen Sessions, eine Partnerausstellung, ein Workshop „Safety & Security – wie es richtig geht“ und ein Einstiegsseminar. Datum: 8.-10. Juli 2019, Ort: Stadthalle Sindelfingen.

 

 

Über NewTec GmbH System-Entwicklung und Beratung

NewTec ist ein führender Spezialist für Functional Safety und Embedded Security in den Bereichen Medizintechnik, Industrie sowie Automotive & Transport. Das Unternehmen begleitet seine Kunden bei ihrer digitalen Transformation, berät sie in Sicherheitsfragen und unterstützt sie bei der Entwicklung und Einführung neuer Geschäftsmodelle und innovativer Produkte.
NewTec bietet umfassende Leistungen und Lösungen für den gesamten Produkt-Lebenszyklus: ganzheitliche Technologieberatung, Know-how-Transfer und Safety- und Security-Konzepte, maßgeschneiderte Hard- und Software-Entwicklung, Cloud-Lösungen, Plattformen und sofort einsatzfertige Lösungen für sichere Produktentwicklungen sowie Unterstützung bei Markteinführung und Zulassung.
Gegründet 1986, verfügt NewTec über mehr als drei Jahrzehnte Projekt-Erfahrung bei der Umsetzung komplexer Sicherheitsanforderungen. Das Unternehmen beschäftigt heute über 190 Mitarbeiter an sechs Standorten in Pfaffenhofen a.d. Roth, Bremen, Freiburg, Mannheim, Friedrichshafen und Taipeh/Taiwan.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

NewTec GmbH System-Entwicklung und Beratung
Buchenweg 3
89284 Pfaffenhofen a. d. Roth
Telefon: +49 (7302) 96110
Telefax: +49 (7302) 961199
http://www.newtec.de

Ansprechpartner:
Katja Neun
NewTec GmbH
Telefon: +49 (7302) 9611-721
Fax: +49 (7302) 9611-99
E-Mail: katja.neun@newtec.de
Ernst Nill
unlimited communications marketing gmbh berlin
Telefon: +49 (30) 280078-20
Fax: +49 (30) 280078-11
E-Mail: enill@ucm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel