WORTMANN AG reduziert Plastik- und Folienverpackung drastisch

„Die WORTMANN AG ist im ländlichen Raum heimisch!“, sagt Tom Knicker, Aufsichtsratsmitglied der WORTMANN AG, „Aus diesem Grund ist uns das Zusammenspiel von Industrie und Ökologie seit je her wichtig.“ Nachdem das ostwestfälische IT-Unternehmen seit dem letzten Jahr bereits nur noch zweifarbig bedruckte PC- und Monitor-Verpackungen verwendet, wird nun in einem weiteren Schritt das Füllmaterial auf recyceltes Papier umgestellt.

„Wir wollen unseren Beitrag leisten, denn nur gemeinsam kann etwas erreicht werden“, so Knicker. „Leider können wir aus Gründen des Transportschutzes nicht gänzlich auf andere Materialien verzichten, aber wir werden versuchen, auch diesen Anteil immer weiter zu reduzieren.“ Seit Anbeginn der Firmengeschichte wurde die gesamte Verpackungskartonage von PCs und Servern bereits von regionalen Herstellern bezogen, um durch kurze Transportwege zusätzlich ökologische Mehrwerte zu generieren. Darüber hinaus wird seit längerem schon empfangenes Verpackungsmaterial eingesetzt.

Bereits vor über zehn Jahren stattete die WORTMANN AG ihre Dächer mit Photovoltaikanlagen aus und produziert seitdem mehr Strom als sie selbst verbraucht. Weitere Projekte im Bereich Green IT sind in Planung. „Seit mehreren Jahren wird innerhalb der WORTMANN Gruppe die Herstellung und Vertrieb von LED Leuchten praktiziert. Eine gute Energieeffizienz im Bereich der Beleuchtung ist wieder ein kleiner Baustein im Großen und Ganzen des ökologischen Gedanken. Wenn gleichzeitig Arbeitsplätze entstehen und Umsatz generiert werden kann, ist das natürlich gut für die heimische Wirtschaft und stärkt den Standort Ostwestfalen“, so Knicker abschließend.


Mehr Informationen unter www.wortmann.de.

Über die WORTMANN AG

Die WORTMANN AG ist mit ca. 745 Mio. € Umsatz in 2018 eines der erfolgreichsten unabhängigen deutschen IT Unternehmen. Als Hersteller, Distributor und Cloud Partner bedient die WORTMANN AG mit ihren mehr als 640 Mitarbeitern über 10000 Fachhändler und Systemhäuser in ganz Europa. Die Marke TERRA, mit ihren PCs, Notebooks, Server, Storage, ThinClients und LCDs wird in Deutschland assembliert und verfügt über ein eigenes Partnerservicenetz sowie ein zentrales Servicecenter am Produktionsstandort. Die WORTMANN AG betreibt zudem ein Rechenzentrum in Deutschland und bietet als Cloud OS Networkpartner von Microsoft Hosting, Housing, IaaS und SaaS Services für den Mittelstand in Deutschland.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

WORTMANN AG
Bredenhop 20
32609 Hüllhorst
Telefon: +49 (5744) 944-440
Telefax: +49 (5744) 944-444
http://www.wortmann.de

Ansprechpartner:
Sven Öpping
Pressesprecher
Telefon: +49 (5744) 944-428
Fax: +49 (5744) 944-430
E-Mail: sven_oepping@wortmann.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel