Epson setzt bei den neuen Discproducern auf Blu-ray

Mit der Aktualisierung der Discproducer PP-100II und PP-50 auf PP-100III und PP-50II setzt Epson nun in beiden Systemlinien Pioneer Blu-ray Recorder ein. Die beiden Discproducer PP-100N und AP-100 bleiben zunächst von Updates unberührt.

Die Epson Discproducer werden hauptsächlich für die Erstellung von Patienten-CDs im medizinischen Umfeld bei Radiologen und Krankenhäusern eingesetzt, finden aber zum Speichern von Informationen in datenintensiven Bereichen, wie Film oder Forschung und Offline-Archivierung Verwendung, für die die Umstellung auf Blu-ray ein wichtiger Schritt ist.

Da DVD-Recorder mittlerweile bei allen Herstellern vom Blu-ray Recorder verdrängt worden und die Preisunterschiede der beiden Laufwerkstypen nur noch marginal sind, ist die Umrüstung auf ein einheitliches Modell für die gesamte USB-Produktlinie ein logischer Schritt, denn die Recorder sind kompatibel zu CD und DVD Medien und decken damit nun die komplette Bandbreite der optischen Speichermedien ab.


Die neuen Discproducer Systeme PP-100III und PP-50II sind ab sofort verfügbar und lösen die alten Modelle PP-50, PP-100II und PP-100BD mit auslaufender Verfügbarkeit ab. Für Integratoren, die die neue System noch nicht getestet und eingebunden haben, stellt INCOM auch noch die Verfügbarkeit der alten PP-100II Systeme über die nächsten Monate hinaus sicher.

Über die INCOM Storage GmbH

Die INCOM Storage GmbH ist Value Added Distributor von Komplettsystemen, Komponenten und Serviceleistungen für das Massenspeicher-Management.

Seit der Gründung 1986 in Bonn versteht sich INCOM als zuverlässiger Partner von Systemhäusern und des IT-Handels, mit Filialen und Kooperationen in Frankreich, den Niederlanden, Portugal, Spanien und der Schweiz. INCOM bietet über Handelspartner in ganz Europa das komplette Spektrum von Netzwerkspeicher- und Archivsystemen, sowie Lösungen für das Datenpublishing und die Datenduplikation, sowie Kameras und Speichersysteme für die Videoüberwachung an.

Als Vorreiter der "Green-IT-Bewegung" wurden unsere optischen Speichersysteme mit den weltweit ersten TÜV-Zertifikaten für sichere und energieeffiziente Langzeitarchivierung ausgezeichnet.

Ob auf Unternehmens- oder Abteilungsebene, INCOM hat die passende Speicherlösung für Sie und Ihre Kunden: CD/DVD/BD/UDO Speicher- und Produktionssysteme, RAID, TAPE, NAS, SAN, iSCSI!

INCOM store. more. secure.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

INCOM Storage GmbH
Bachstraße 32
53115 Bonn
Telefon: +49 (228) 97977-0
Telefax: +49 (228) 257077
https://www.incom.de

Ansprechpartner:
Bernd Nussbaum
Marktingleiter
Telefon: +49 (228) 9797-70
Fax: +49 (228) 2570-77
E-Mail: marketing@incom.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel