Premierenstimmung bei 3M auf der Arbeitsschutzmesse A+A

Zahlreiche Produktneuheiten und Weiterentwicklungen kündigt 3M für die Arbeitsschutzmesse A+A in Düsseldorf (5. bis 8. November 2019) an. Auf über 500 Quadratmetern stellt der Multitechnologiekonzern in Halle 6, Stand E27 seine Highlights aus dem Bereich der Persönlichen Schutzausrüstung (PSA) vor – von Augen-, Atem-, Gehör- sowie Kopf- und Gesichtsschutz bis hin zu Lösungen für das Arbeiten in engen Räumen sowie für die Absturzsicherung.

Zu den Produkthighlights zählt die 3M Secure Click HF-800 Halbmaskenserie, die einen zuverlässigen Schutz vor gängigen Gasen, Dämpfen und Partikeln im Industrieumfeld bietet. Das weltweit erste 4-fach-Luftstrom-Filtersystem sorgt für hohen Komfort sowie ein komfortables und leichtes Atmen unter verschiedensten Arbeitsbedingungen. Ebenfalls neu entwickelt wurde die Filterverbindung. Den Filter ausrichten und einrasten, bis ein Klicken hörbar ist – schon ist für eine feste Verbindung gesorgt.

Partikelmaske mit mehr Atemkomfort
Mit zahlreichen Verbesserungen überzeugt die 3M Aura 9300+Gen3 Partikelmaske im Design der dritten Generation. Zu den neuen Merkmalen zählt das 3M Cool Flow Komfortventil. Es öffnet sich 37% leichter als das Ventil der zweiten Generation. Dadurch kann 36% mehr Ausatemluft austreten (Wert gilt beispielhaft für FFP3). Neu entwickelte Aufsetzhilfen erleichtern zudem das hygienische Öffnen, Vorformen und Anlegen der Maske am Gesicht.


Fünfte Generation der 3M Speedglas Automatik-Schweißmaske
Vom Erfinder der Automatikschweißmaske kommt die fünfte Generation – ebenfalls mit zahlreichen Verbesserungen. Mit individuell anpassbaren Funktionen macht die neue 3M Speedglas Automatik-Schweißmaske G5-01 das Heavy-Duty-Schweißen im Indoor-Bereich sicherer und effizienter. Erhältlich sind die beiden Schweißfilter-Varianten G5-01VC mit der neuartigen Variable Color Technology für einen einfachen Farbwechsel während des Schweißens sowie die Variante G5-01TW für das Heftschweißen. Beide Automatikschweißfilter sind serienmäßig mit der 3M Speedglas Natural Color Technology ausgestattet: Damit können Schweißer Farben und Kontraste besser erkennen sowie mehr Details sehen.

Neuer Trailer ermöglicht Trainings vor Ort
Zu einem echten Blickfang auf dem Messestand dürfte der neue Confined Space Anhänger werden. Er ermöglicht dezentrale Trainings rund um das sichere Arbeiten in engen Räumen. Die Einsatzbereiche, die der Trailer vor Ort in Zukunft für ortsungebundene Schulungen eröffnet, werden auf der A+A erstmals vorgestellt.

Von Branchen-Fachwissen bis zur PSA-Verwaltung
Einen besonderen Schwerpunkt legt 3M auf die hohe Branchenkompetenz. Erst die langjährige Erfahrung in verschiedenen Segmenten ermöglicht integrierte PSA-Lösungen, die sicher und effizient den Arbeitsschutz unter verschiedensten Bedingungen sicherstellen. Gleichzeitig bildet dies häufig die Grundlage für anwendungsspezifische Produktinnovationen. Darüber hinaus unterstützt 3M mit gezielten Services, Schulungen und Fachwissen. Im Fokus der A+A steht unter anderem 3M Connected Safety, das cloudbasierte System zur PSA-Administration. Damit haben Sicherheitsbeauftragte und Mitarbeiter alle wichtigen Daten zur Schutzausrüstung jederzeit im Blick.

3M, Secure Click, Aura, Cool Flow und Speedglas sind Marken der 3M Company.

Link: https://www.3mdeutschland.de/3M/de_DE/presse-de/pressemeldungen/ganzemeldung/?storyid=e743406d-60d5-4f18-8506-be1cbd2c23a7

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

3M Deutschland GmbH
Carl-Schurz-Str. 1
41453 Neuss
Telefon: +49 (2131) 14-0
Telefax: +49 (2131) 14-2649
http://3mdeutschland.de

Ansprechpartner:
Samira Dutine
E-Mail: sdutine@mmm.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel