Advantech zeigt WISE-PaaS Cloud Platform und smarte IIoT-Lösungen & Services auf der SPS – Smart Production Solution Nürnberg

Advantech, weltweit führendes Unternehmen für industrielles IoT (IIoT) und intelligente Systeme, zeigt auf der SPS – Smart Production Solution Nürnberg seine WISE-PaaS Cloud-Plattform sowie IIoT-Lösungen und Services. Die SPS findet von 26. bis 28. November statt und zählt zu den wichtigsten internationalen Messen für Automatisierung. Auf der SPS (Halle 7 / Stand 180) präsentiert sich Advantech als Technologiepartner mit einem umfangreichen Lösungsangebot für Maschinenbauer, Systemintegratoren und Fabrikanten – eine Rolle, die das Unternehmen 2019 unter die Top 5 der internationalen Taiwanesischen Marken gebracht hat. Auf der Messe gibt Advantech Einblick in sein Produktportfolio für eine komplette IoT-Architektur. Sensorschnittstellen und Edge Computing gehören ebenso dazu wie Communications bis hin zu Serverlösungen, Softwareplattformen und Framework Software. Am Stand sind die Experten des Unternehmens vor Ort, um Einblicke in die verschiedenen verfügbaren Lösungen zu geben, die Advantech für die Herausforderungen rund um Automatisierung, Monitoring und Informationsaustausch bietet. 

Die Highlights von Advantech auf der SPS im Überblick:

  • Ein Fokus des Messe-Auftritts liegt auf Problem-Lösungen sowie der Herausforderung, ältere Geräte und Systeme in eine moderne IoT-Architektur einzubinden und Anwendern so die Umstellung ihrer Anlagen auf modernere Technologien zu ermöglichen
  • Eine große Bandbreite an verkabelten und kabellosen, lokalen sowie flächendeckenden Sensor Interface Solutions, mit dem Ziel, potenzielle Anwender über die bestmöglichen verfügbaren Technologien für die Wiederherstellung von Sensordaten in jeder Anwendung zu informieren
  • Plattformen für Bildverarbeitung, Deep Learning und KI-Lösungen
  • Einen Beratungs-Treffpunkt mit technischen Experten, um mögliche Lösungen für tatsächliche Anwendungsszenarien der Besucher zu diskutieren
  • Demos, wie sich technologische Komponenten kombinieren lassen in Bezug auf Prozesse, wie die Gesamtanlagen-Effektivität, das Energie-Management einer Produktionsstätte oder die automatisierte Waren- und Produktkontrolle
  • SRP – Solution Ready Packages von Advantech und den Co-creation Partnern des Unternehmens, zur Bereitstellung von End-to-End und Ready-to-Deploy-Lösungen für reale Problemstellungen, die nur eine Konfiguration erfordern, um verwertbare Informationen und Geschäftswerte zu generieren.

Co-Creation-Ansatz macht Advantech zum verlässlichen, sicheren Partner für IIoT und Services


Mit dem Solution Ready Package-Angebot kombinieren Advantech und seine Partner erstklassige Hardware mit industrieller Software und Domain-Wissen. Diese Out-of-the-Box-Anwendungen ermöglichen es den Kunden, die Entwicklung und Realisierung von Projekten zu beschleunigen. Wie wichtig Co-Creation für die Unternehmensphilosophie ist, erklärt Linda Tsai, President Industrial IoT bei Advantech: „Partnerschaften sind Bestandteil unserer DNA, unsere Wachstumsstrategie basiert darauf. Was wir Co-Creation nennen, ist Teil eines sich kontinuierlich weiterentwickelnden Geschäftsmodells, das uns die künftigen Jahrzehnte begleiten wird. Mit unseren Co-Creation-Partnern schaffen wir einen Mehrwert für unser Technologie-Portfolio, indem wir End-to-End-Softwarelösungen integrieren, die auf spezifische Geschäftsanwendungen ausgerichtet sind“, so Tsai. Als Partner für Wartung- und Instandhaltung, Kompatibilität und Roadmap/Lifecycle-Management entlastet Advantech seine Kunden und garantiert eine einwandfreie Plattformfunktionalität. 

Die Hürden der digitale Transformation erfolgreich meistern

Von einer höheren Effizienz über eine intelligentere digitale Produktion bis hin zu neuen datenbasierten Geschäftsmodellen ist der Umgang mit IoT und IIoT eine der zentralen Säulen der digitalen Transformation und ein elementarer Bestandteil der industriellen Produktion. Mit seiner IIoT-Plattform erfüllt Advantech den globalen Bedarf nach vernetzten Echtzeitinformationen und unterstützt als Digital Innovation Enabler Unternehmen aus den Bereichen industrieller Produktion, Fertigung und Automatisierung auf ihrem Weg der digitalen Transformation. Die WISE-PaaS-Plattform von Advantech besteht aus Solution Ready Packages (SRPs), die eine vollständige End-to-End-Lösung sowie Open-Source-Vorteile bieten. Sie enthält gleichermaßen Cloud- und On-Premise-Funktionalität und Skalierbarkeit. Der innovative Domain Focused System Integrator (DFSI) von Avantech ermöglicht es Unternehmen, spezifische Funktionalitäten einfach zu integrieren und die Plattform an ihre eigenen Bedürfnisse anzupassen. End2end SSL/TLS sowie starke Partner wie McAfee machen die Sicherheitsstandards der Advantech-Technologie zum neuesten Stand der Technik. Von zentraler Bedeutung ist, dass WISE-PaaS auf einer private- sowie On-Premise Cloud-Infrastruktur, oder sogar hinter der Firewall des Nutzers bereitgestellt werden kann. Bedenken hinsichtlich der Data Ownership oder der Sichtbarkeit von Daten, die in einer Public Cloud-Infrastruktur auftreten können, werden hierdurch gelöst. „Unternehmen und Industriebetriebe stehen vor größeren und vielfältigeren Herausforderungen als jemals zuvor. Neben dem eigenen internen Kampf um die Optimierung von Prozessen in Bezug auf Qualität, Output und Flexibilität, wächst der Fokus auf Lean and Green. Dazu gehört auch die notwendige Berücksichtigung staatlicher Gesetzgebung und genereller Sicherheit", erklärt Jash Bansidhar, Managing Director & AVP des Bereichs Industrial IoT bei Advantech. „Es besteht ein zunehmender Bedarf an flexiblen und unabhängigen Lösungen, die operative Daten auf eine zentrale Business-Softwareplattform bringen. Um diesem Bedarf gerecht zu werden, konzentriert sich Advantech auf erstklassige IIoT-Plattformen, Infrastruktur und Kommunikation, um ein ECO-Partnermodell anzubieten, das End-to-End-Lösungen bietet – und gleichzeitig deutlich günstiger ist als konkurrierende Plattformen.“

Über die Advantech Service-IoT GmbH

Ziel von Advantech ist es, die Welt mit intelligenten Lösungen zu versorgen. Das Unternehmen ist weltweit führend in den Bereichen intelligenter IoT-(IIoT)-Systeme und Embedded-Plattformen. Um den Trends im Hinblick auf IoT, Big Data und künstliche Intelligenz gerecht zu werden, fördert Advantech IoT-Hardware- und Softwarelösungen mit dem Edge Intelligence WISE-PaaS-Kern, um Geschäftspartnern und Kunden bei der Verbindung ihrer Industrieketten zu unterstützen. Advantech arbeitet außerdem mit Geschäftspartnern zusammen, um Geschäftsökosysteme zu schaffen, die das Ziel der industriellen Intelligenz beschleunigen. (www.advantech.eu).

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Advantech Service-IoT GmbH
Industriestraße 15
82110 Germering
Telefon: +49 (89) 411191-0
Telefax: +49 (89) 411191-910
https://advantech-service-iot.eu

Ansprechpartner:
Julian Saal
Senior Account Executive
Telefon: +49 (172) 522-4288
E-Mail: Julian.Saal@Edelman.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel