Gratis Adventskalender zur IT-Sicherheit

Adventskalender Cybersecurity

Weihnachtszeit ist Einbruchszeit? Dies gilt leider nicht nur in der physischen, sondern genauso auch in der digitalen Welt. Denn bei all den Bestellbestätigungen der verschiedenen Geschenke, dem allgemeinen vorweihnachtlichen Stress und dem Jahresendgeschäft vor den Feiertagen klicken viele Nutzer leider schnell mal auf die falsche E-Mail oder geben an falscher Stelle ihre Zugangsdaten ein.

In Zusammenarbeit mit botfrei.de, DEKRA, Trusted Shops, der Allianz für Cybersicherheit des BSI, mimikama, SemperVideo und eye/o stellen wir daher zur nahenden Weihnachtszeit unseren kostenfreien Adventskalender rund um Cybersecurity vor: https://www.sicher-im-advent.de .


Es öffnet sich jeden Tag ein neues Türchen mit nützlichen Tipps rund um Phishing-Mails, sichere Passwörter oder gefälschte Online-Shops. Ziel ist es, zu zeigen, dass IT-Sicherheit nicht trocken und langweilig sein muss – denn nur ansprechender Content bleibt auch beim Nutzer hängen!

Den Adventskalender finden Sie unter: https://www.sicher-im-advent.de/

Wir wünschen Ihnen eine frohe Adventszeit – und bleiben Sie sicher!

Das Team von SoSafe

PS: Teilen Sie den Kalender gerne auch mit Bekannten und Freunden oder nutzen Sie ihn auch zur niederschwelligen Sensibilisierung für Ihre Mitarbeiter!

Über die SoSafe GmbH

SoSafe schult, sensibilisiert und testet Mitarbeiter von Unternehmen rund um das Thema IT-Sicherheit durch simulierte Phishing-Kampagnen, kurzweilige Videos und eine interaktive E-Learning-Suite.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

SoSafe GmbH
Ehrenfeldgürtel 76
50823 Köln
Telefon: +49 (221) 2910-5993
https://sosafe.de

Ansprechpartner:
Lukas Schaefer
E-Mail: info@sosafe.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel