DÄNISCHES BETTENLAGER vertraut weiter auf PAYONE

DÄNISCHES BETTENLAGER, eines der führenden Handelsunternehmen für Matratzen, Betten, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires in Europa, vertraut auch nach beinahe 20 Jahren beim Zahlungsverkehr weiter komplett auf PAYONE, dem Joint Venture des weltweit führenden Anbieters im Bereich des nahtlosen Zahlungsverkehrs, Ingenico Group, und des Deutschen Sparkassenverlags, und verlängert seine E-Commerce- sowie POS-Acquiring-Verträge. Nach dem Zusammenschluss von BS PAYONE und Ingenico Payment Services liefert die neue PAYONE nun alles aus einer Hand.

In den rund 1.200 Filialen von DÄNISCHES BETTENLAGER in der DACH-Region, die durchweg mit Geräten aus der Ingenico Terminalwelt ausgestattet sind, sorgt PAYONE für eine reibungslose Zahlungsabwicklung am Point of Sale. Kunden zahlen dort bequem mit VISA, Mastercard, V-PAY, Maestro, American Express oder girocard.

PAYONE ist zudem für die technische Anbindung der verschiedenen E-Commerce-Bezahlmethoden der Online-Shops in Deutschland, Österreich, Spanien, Frankreich und Italien zuständig, die sukzessive seit 2010 angeschlossen wurden. Dazu gehört auch ein umfassendes Risikomanagement, das auf Grundlage von Bonitätsprüfungen, Scoring-Modellen und Ausfall-Versicherungen das Risiko von Zahlungsausfällen für das Unternehmen minimiert.


Als Netzbetreiber erbringt PAYONE außerdem die technische Transaktionsabwicklung aller Kartenzahlungen in den rund 1.000 Filialen in Deutschland sowie in den 100 Filialen in Österreich. Zusätzlich fungiert PAYONE für das DÄNISCHE BETTENLAGER als Verhandlungspartner gegenüber der Deutschen Kreditwirtschaft (DK) bezüglich der im Girocard-Verfahren anfallenden Entgelte.

„PAYONE liefert uns seit vielen Jahren alle Payment-Services, die für unser stationäres sowie E-Commerce-Geschäft notwendig sind, aus einer Hand. Wir profitieren dabei von einem verlässlichen Partner und vor allem von der einfachen und komfortablen Abwicklung“, sagt Michael Rotermund, Manager Communications bei DÄNISCHES BETTENLAGER.

Niklaus Santschi, CEO von PAYONE, ergänzt: „DÄNISCHES BETTENLAGER ist ein hervorragendes Beispiel dafür, wie positiv sich unser Zusammenschluss zu PAYONE auf unsere Kunden auswirkt. Wir freuen uns, auch weiterhin eng mit dem Unternehmen zusammenzuarbeiten.“ 

Über DÄNISCHES BETTENLAGER
DÄNISCHES BETTENLAGER ist eines der führenden Handelsunternehmen für Matratzen, Betten, Kissen, Möbel, Einrichtungsgegenstände und Wohnaccessoires in Europa und gehört zum dänischen JYSK-Konzern. Das Filialnetz umfasst über 1.300 Fachmärkte in sieben Ländern (D/AT/CH/F/IT/ES/PT). In Deutschland und Österreich wird das Unternehmen unter dem Markennamen "DÄNISCHES BETTENLAGER" geführt, in allen anderen Ländern heißt die Marke "JYSK".
Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.daenischesbettenlager.de

Über die Ingenico Gruppe
Die Ingenico Gruppe (Euronext: FR0000125346 – ING) ist der weltweite Marktführer im Bereich nahtlose Zahlungen und bietet intelligente, bewährte und sichere Zahlungslösungen für alle Vertriebskanäle von Ladengeschäften über den Online-Handel bis hin zum mobilen Handel an. Mit dem weltweit größten Netz von Zahlungsannahmestellen stellen wir sichere Zahlungslösungen auf lokaler, nationaler und internationaler Ebene sicher. Wir sind der bewährte, international führende Partner für Finanzinstitute und Einzelhändler, von kleinen Händlern bis hin zu einigen der renommiertesten Marken weltweit. Unsere Lösungen ermöglichen Händlern einfachere Zahlungsvorgänge und die Erfüllung des
Leistungsversprechens ihrer Marke. Bleiben Sie mit uns in Kontakt: www.ingenico.com & @ingenico

Über die PAYONE GmbH

PAYONE ist einer der führenden Payment-Anbieter Europas und versteht sich als Partner des Handels. Am POS, online oder mobil – PAYONE hilft Händlern und Dienstleistern bei den immer komplexer werdenden Herausforderungen in Bezug auf Zahlprozesse und Vertriebskanäle. Als Full-Service-Zahlungsdienstleister sorgt PAYONE hierbei für ein Payment, das im Hintergrund einfach, schnell, sicher und nahezu unsichtbar funktioniert. Egal, ob Kredit- und Debitkarten, alternative Zahlungsmittel, Karten- und Automatenterminals, E-Commerce oder Mobile Payment – PAYONE liefert individuelle Lösungen sowie höchste Sicherheitsstandards.

So helfen zukunftsweisende Omnichannel-Konzepte aus dem Hause PAYONE dem Handel dabei, sich konsequent auf die Bedürfnisse der eigenen Kunden zu fokussieren. Dabei verfolgt PAYONE immer das Ziel, ein reibungsloses Payment zu ermöglichen.

PAYONE wickelt für seine rund 365.000 Kunden in der DACH-Region mehr als 2,5 Milliarden Transaktionen pro Jahr ab. Überdies hält das Unternehmen mit seinen über 1.200 Mitarbeitern an acht Standorten zahlreiche Mehrwert-Services bereit, die weit über das klassische Payment-Geschäft hinausgehen.

PAYONE ist ein Unternehmen der Ingenico Gruppe und des Deutschen Sparkassenverlags. PAYONE arbeitet europaweit für namhafte globale Marken ebenso wie für kleine und mittelgroße Unternehmen. Zu den Kunden zählen beispielsweise Zalando, immonet.de, sony music, Hagebaumarkt und Mister Spex.

Mehr Informationen finden Sie unter: https://www.payone.com

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

PAYONE GmbH
Lyoner Straße 9
60528 Frankfurt/Main
Telefon: +49 (69) 6630-50
Telefax: +49 (69) 6630-5211
http://www. payone.com

Ansprechpartner:
Susanne Grupp
Director Corporate Communication
Telefon: +49 (69) 6630-5132
E-Mail: susanne.grupp@bspayone.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel