Compliance Days 2020 in Dresden: Wie Arbeitsschutz in der Cloud funktioniert

Zum mittlerweile dritten Mal treffen sich Arbeitsschutz-Experten aus ganz Deutschland auf den Compliance Days, um sich über cloudbasierte Software-Lösungen für den Arbeits- und Gesundheitsschutz in Unternehmen auszutauschen. Die Veranstaltung findet vom 16. bis 18. Juni im Hotel Elbflorenz in Dresden statt. Veranstalter ist die domeba distribution GmbH aus Chemnitz.

Ziel der Compliance Days 2020 ist es, den Erfahrungsaustausch zwischen Fachexperten zu fördern sowie Digitalisierungspotenziale für den Arbeitsschutz zu diskutieren. Auf der Agenda stehen u. a. anwenderbezogene Vorträge zu Best-Practice-Themen sowie interaktive Workshops mit der Arbeitsschutz-Software iManSys. Matthias Domes, Geschäftsführer der domeba, erklärt: „Wir stellen fest, dass der Markt zunehmend ganzheitliche Lösungsansätze fordert, jedoch durchaus noch Berührungsängste mit Software-Lösungen bei den Beschäftigten bestehen. Hier wollen wir ansetzen und unsere Expertise mit ins Spiel bringen.“

Um Digitalisierungsprozesse in Unternehmen voranzutreiben, müsse vor allen Dingen Überzeugungsarbeit geleistet werden – sowohl bei der Unternehmensleitung als auch in den einzelnen Fachabteilungen. Dabei gilt es, eine Vielzahl an Themen konkret zu besprechen, vom Funktionsumfang über IT-Schnittstellen bis hin zu Datenschutzbestimmungen. Domes führt aus: „Auf den Compliance Days bringen wir Vertreter aus den unterschiedlichsten Branchen zusammen, die aber oftmals mit den gleichen Herausforderungen zu kämpfen haben. Dabei ist der Erfahrungsaustausch auch für uns als Software-Anbieter enorm hilfreich.“


Besonderer Fokus liegt dabei auf der cloudbasierten Software-Lösung iManSys. Die Projektmanager der domeba führen die Teilnehmer in den Workshops durch spezifische Anwendungsszenarien, bspw. das Erstellen von Gefährdungsbeurteilungen oder den Einsatz von Checklisten für das Auditmanagement. Domes fasst zusammen: „Um die Vorteile der Digitalisierung zu erkennen und auszuschöpfen, müssen die Prozesse oft einfach mal durchgespielt werden. Das ist aus unserer Erfahrung der erste und wichtigste Schritt.“

Die Compliance Days verstehen sich als Netzwerkplattform für den interdisziplinären Wissenstransfer in den Bereichen Gesundheit, Sicherheit, Qualität und Umwelt (Health, Safety, Quality, Environment – HSQE). Die dreitätige Veranstaltung richtet sich an Projektleiter und -verantwortliche aus den Bereichen Arbeitsschutz, Gesundheitsmanagement, Qualität sowie Personalentwicklung. Nähere Informationen zur Veranstaltung sind auf www.compliance-days.com zu finden.

Über die domeba distribution GmbH

Die domeba distribution GmbH ist Full-Service-Experte für das ganzheitliche Compliance Management. Mit der HSQE Software-Lösung iManSys unterstützt sie Unternehmen bei der Bewältigung sämtlicher Aufgaben in den Bereichen Arbeitsschutz, Personal, Gesundheit, Qualität und Sicherheit. Das Unternehmen wurde 1998 von Dipl.-Ing. Matthias Domes gegründet. Derzeit arbeiten ca. 50 Mitarbeiter am Chemnitzer Firmensitz.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

domeba distribution GmbH
Straße der Nationen 41 a/b
09111 Chemnitz
Telefon: +49 (371) 4002080
Telefax: +49 (371) 4002081
http://www.domeba.de

Ansprechpartner:
Valentin Belentschikow
Unternehmenskommunikation
Telefon: +49 (371) 4002080
Fax: +49 (371) 4002081
E-Mail: v.belentschikow@domeba.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel