Server-Administrationstool KeyHelp 20.0 mit einfacher Anwendungs-Installation und Cronjob-Verbesserungen veröffentlicht

Das kostenfreie Server-Administrationstool KeyHelp ist ab sofort mit einer vereinfachten Anwendungs-Installation – beispielsweise für Content Management Systeme – verfügbar und bietet neben erweiterten Funktionen im Bereich geplanter Aufgaben (Cronjobs) auch Funktionen zur automatischen Löschung temporärer Dateien sowie eine optimierte Usability für Mobilgeräte.

Das Responsive Design von KeyHelp wurde entsprechend der aktuellen Erkenntnisse weiter optimiert, was zu einer noch höheren Nutzerfreundlichkeit für Anwender führt, welche das Tool auf Geräten mit kleinem Bildschirm nutzen.

Die Möglichkeit, Cronjobs (geplante Aufgaben) in KeyHelp anzulegen, wurde erweitert. Ab sofort können entsprechende Aufgaben festgelegt werden, welche im Root-Benutzerkontext laufen. Diese können direkt ausgeführt werden. Nach Abschluss der Ausführung ist eine Auswertung einsehbar. Auch hier wurde besonders auf nutzerfreundliche Eingabemethoden geachtet.


Außerdem überprüft KeyHelp nun regelmäßig die Inhalte der nutzereigenen temporären Verzeichnisse. Mit der neuen Version ist es möglich, dass hier abgelegte Dateien nach einem bestimmten Zeitraum der Nichtnutzung gelöscht werden. Dies kommt dem Gesamtspeicherplatz-Kontingent des Benutzers zugute.

Mit der One-Click-Installation* können die Nutzer nun populäre Web-Anwendungen wie WordPress, Joomla!, Nextcloud, OpenCart und weitere schnell und einfach installieren.

KeyHelp aus dem Hause des Hostingproviders Keyweb wird regelmäßig durch erfahrene IT-Experten weiterentwickelt und an die aktuellen Bedürfnisse seiner Nutzer angepasst. Mit diesem steht das Unternehmen über die KeyHelp Community (https://community.keyhelp.de/) regelmäßig in Kontakt. Das Server-Administrationstool steht nicht nur Keyweb-Kunden zur Verfügung, sondern kann von allen Nutzern eines Linux-Servers (Ubuntu und Debian) verwendet werden.

Mit KeyHelp kann eine unbegrenzte Anzahl an Domains verwaltet werden. Durch die hohe Nutzerfreundlichkeit ist eine intuitive Bedienung komplett ohne Handbuch möglich. Hochgradige Sicherheit und professioneller Support sind für das Entwickler- und Supportteam selbstverständlich. Weiteres zu KeyHelp erfahren Sie unter https://www.keyhelp.de/

Informationen zu den aktuellen Entwicklungen finden Sie jederzeit unter: https://www.keyhelp.de/news/

* aktuell steht diese Funktion für Keyweb-Kunden zur Verfügung. In Kürze können hiervon auch Nicht-Keyweb-Kunden profitieren.

Über Keyweb Aktiengesellschaft

Die Keyweb AG gehört zu den festen Größen der Internet und Webhosting Provider. Insbesondere die unter dem Markennamen Keymachine® produzierten Server stehen seit Jahren für ein herausragendes Preis/Leistungsverhältnis. Das Unternehmen betreibt eigene Datacenter und bietet seine Dienstleistungen unter anderem auch in Italien,Frankreich,Polen,Türkei,Russland und der Ukraine an.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Keyweb Aktiengesellschaft
Neuwerkstrasse 45/46
99084 Erfurt
Telefon: +49 (361) 65853-0
Telefax: +49 (361) 65853-66
http://www.keyweb.de

Ansprechpartner:
Sabrina Stein
Marketing & Kommunikation
Telefon: +49 (361) 65853-98
E-Mail: s.stein@keyweb.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel