Neue Brandschutzbeauftragte bei VZM

Die von zur Mühlen’sche (VZM) GmbH hat mit Mona Kamali Novin eine neue Brandschutzbeauftragte im Team. Sie hat die Qualifikation zum CFPA-Europe-Diplom erfolgreich erworben. Kamali Novin hat Architektur an der Bergischen Universität Wuppertal studiert. Sie ist als Beraterin für die VZM-Sicherheitsberatung tätig und schreibt regelmäßig für die 14-tägig erscheinende Fachzeitschrift Sicherheits-Berater.

Bei VZM ist der Brandschutz seit über 45 Jahren eine Kernkompetenz. Im Rahmen der Sicherheitsberatung ist Mona Kamali Novin nun ebenfalls als Brandschutzbeauftragte für VZM-Projekte im Einsatz. Das VZM-Leistungsspektrum für diesen Bereich beinhaltet Brandschutzkonzepte für Neubauten und Bestandsgebäude, anlagentechnischer Brandschutz, Brandschutz in der Bauausführung (Qualitätssicherung), Härtetests, Brandschutzgutachten und Brandschutzorganisation. VZM bietet Kunden ein ganzheitliches Brandschutzmanagement. Neben dem operativen Brandschutz spielen dabei strategische, rechtliche und finanzielle Aspekte des Brandschutzes eine wichtige Rolle. Die VZM-Brandschutzbeauftragen können für Unternehmen, die bei festgestellter Notwendigkeit, keinen eigenen Brandschutzbeauftragten beschäftigen, als externe Brandschutzbeauftragte tätig werden.

Brandschutzkonzepte für Bauvorhaben

Der Brandschutz besitzt in der heutigen Gebäudeplanung eine zentrale Bedeutung. Für komplexe Bauvorhaben müssen Brandschutznachweise und konzepte vorgelegt werden, die eine besondere Fachkompetenz erfordern. „Brandschutz und Architektur sollten immer Hand in Hand gehen,“ sagt Mona Kamali Novin. „Der Brandschutz muss frühzeitig in den architektonischen Entwurf integriert werden. So erzielt man den optimalen Schutz von Personen und Gebäuden und vermeidet Kosten, die oft durch Nachrüstungen und aufwendige Umbaumaßnahmen anfallen.“


Konsequent durchdachte Brandschutzlösungen

VZM steht für konsequent durchdachte Brandschutzlösungen und konzepte für Neubauten und Bestandsgebäude. Das auf Sicherheit und Verfügbarkeit spezialisierte Unternehmen ist Experte in der Beratung und Planung komplexer Objekte und Systeme. Die Projektdurchführung erfolgt stets durch ein interdisziplinäres Team: zertifizierte Fachkräfte nach DIN 14675 (Planung Brandmeldeanlagen, VdS), Sachkundige für die Prüfung und Wartung von Feuerschutztüren und Feststellanlagen, Sachverständige Brandschutz, zertifizierte Fachplaner Brandschutz, Fachkräfte für Arbeitssicherheit sowie Experten für Bau- und Vertragsrecht.

Über die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH

Die VON ZUR MÜHLEN’SCHE GMBH (VZM) ist Spezialist für das komplette Spektrum der Sicherheit. 1972 gegründet, ist das Unternehmen heute eine international agierende Beratungs-, Planungs- und Ingenieurgesellschaft mit Tätigkeitsschwerpunkt in Europa. Das Team von über 35 anerkannten und fest angestellten Fachleuten garantiert Expertenwissen in allen Bereichen: Organisation, Bau, Technik, Infrastruktur, Personal und Betrieb.

Analysen, Konzepte, Gutachten und Planungen erfolgen vollkommen unabhängig und herstellerneutral. Der Geschäftsbereich RZ-Plan® ist auf die Konzeption und Planung von Rechenzentren und Serverparks sowie Planungsleistungen der Sicherheitstechnik (Einbruchmelde-, Brandmelde-, Videoüberwachungs- und Zutrittskontrollanlagen) fokussiert.

VZM ist Gründungsmitglied im BdSI – Bundesverband unabhängiger deutscher Sicherheitsberater und -Ingenieure e.V. Seit 2004 ist das Qualitätsmanagement des Unternehmens zertifiziert.

Zur VON ZUR MÜHLEN-Gruppe gehören außerdem die SIMEDIA Akademie GmbH, die in Deutschland für hochwertige Seminare, Foren und Zertifikatslehrgänge in allen Bereichen der Sicherheit steht, sowie der zweimal monatlich im TeMedia-Verlag erscheinende Sicherheits-Berater, ein Informationsdienst für Führungskräfte mit Sicherheitsverantwortung, IT-Sicherheitsverantwortliche, Sicherheitsfachleute und Revisoren.

Weitere Informationen finden Sie unter www.vzm.de.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

VON ZUR MÜHLEN’SCHE GmbH
Alte Heerstrasse 1
53121 Bonn
Telefon: +49 (228) 96293-0
Telefax: +49 (228) 96293-90
https://www.vzm.de

Ansprechpartner:
Caroline Glaser
Marketing & PR
Telefon: +49 (228) 96293-82
E-Mail: cg@vzm.de
Peter Loibl
Geschäftsführung
Telefon: +49 (228) 96293-29
E-Mail: info@vzm.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel