Basler Versicherungen Deutschland entscheiden sich für BSI CRM

Die Basler Versicherungen mit Sitz in Bad Homburg, Hamburg und Bremen setzen in der Betreuung ihrer Vertriebspartner fortan auf die CRM-Lösung von BSI. Neben der Baloise Group in Basel und der Baloise Life (Liechtenstein) vertraut damit die dritte Länderorganisation auf BSI als CRM-Partner. Ziel ist die optimierte Betreuung der Vertriebspartner sowie ein effizientes Angebotsmanagement.

Die Marke Basler steht für Sicherheit, Einfachheit und Partnerschaft. Neben klassischen Versicherungsleistungen punktet die Basler insbesondere durch intelligente Prävention, persönliche Beratung und individuellen Service bei den Geschäfts- und Privatkunden. Die Basler Versicherungen Deutschland gehören zur Baloise Group, Basel. Bei der Schweizer Mutter sowie der Schwestergesellschaft in Liechtenstein ist BSI CRM bereits in verschiedenen Bereichen wie Kunden- und Partnerpflege sowie in der Marketing Automation und im Customer Experience Management im Einsatz.

Nun haben sich auch die Basler Versicherungen Deutschland nach einer gründlichen Evaluation für BSI CRM im Broker Relationship Management (BRM) sowie im Contact Center entschieden.             «Im Rahmen einer Vorstudie haben wir uns als Anbieter für BSI entschieden, da wir unsere eigenen Vorstellungen effektiv in die Entwicklung einbringen konnten und BSI sich auch der Herausforderung gestellt hat, ein Tool in extrem kurzer Zeit zu spezifizieren. Mit dem neuen CRM-Tool wird die Zusammenarbeit zwischen den Bereichen Vertrieb und Vertriebsunterstützung im Bereich Nichtleben (Sachversicherung) an den unterschiedlichen Standorten erheblich verbessert, in dem die Bereiche gegenseitig Informationen über die jeweiligen Aktivitäten erhalten. Hierdurch werden Synergien gebündelt. Wir können besser und schneller auf die Kundenbedürfnisse reagieren, unnötige Nachfragen oder Doppelarbeiten vermeiden und somit effektiver arbeiten», sagt Claudia Groth, Projektleiterin seitens Basler Versicherungen.


Die Funktionen werden neu in einer zentralen Sicht auf Basis der BSI Standardlösung BSI CRM Ocean abgebildet, was eine Reduktion der Systemvielfalt und der daraus resultierenden Komplexität für die Benutzer mit sich bringt. «Zudem erlaubt die zentrale Datenbasis einen optimierten Grad an Automatisierung, Echtzeit-Reportings und eine höhere Effizienz in der Vertriebspartnerbetreuung», erklärt Rüdiger Reinert, Projektmitarbeiter bei den Basler Versicherungen, der das Tool nach Projektende betreut.

In Rekordzeit zur Bereitstellung

Nach dem Kick-off des Projektes Ende März 2019 wurde innerhalb von nur 50 Arbeitstagen die neue CRM-Lösung bei den Basler Versicherungen spezifiziert und implementiert. Nach der Bereitstellung Ende Juni 2019 wurden zum Sommer rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus dem Vertrieb und den Sparten geschult, die rund 4 000 Vertriebspartner aus dem Exklusiv- und Maklervertrieb in BSI CRM betreuen. Neben dem Broker Relationship Management nutzen sie auch die Contact-Center-Lösung von BSI für die vereinfachte Bearbeitung der Makleranfragen und deren kompetente Verarbeitung.

Standardnähe als Benefit

«Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter profitieren neben der zentralen Datenbasis und der 360°-Vertriebspartneransicht von einer vereinfachten Vertriebsplanung mit automatisiertem Echtzeit-Reporting, individuell konfigurierbaren Übersichten für ein optimiertes Vertriebsmanagement sowie einem effizienten Angebotsmanagement. Zudem schätzen wir das Know-how seitens BSI und die etablierten Standards, die uns dabei unterstützen, unsere Arbeitsprozesse zu optimieren», sagt Claudia Groth und fügt an: «Wir freuen uns, dass wir uns mit BSI auf einen CRM-Partner verlassen können, der sowohl mit der Versicherungs-Branche als auch mit unserer Unternehmensgruppe bestens vertraut ist. Gemeinsame Sprache und Werte verbinden uns – und vereinfachen die Zusammenarbeit.»

«Mit der Basler verbindet uns eine langjährige und partnerschaftliche Zusammenarbeit. Wir freuen uns und sind sehr stolz, dass die Basler Versicherungen zusätzlich zur Schweiz und Liechtenstein nun auch in Deutschland auf BSI Insurance setzen“, sagt Oliver Hechler, BSI Geschäftsführer Deutschland und Insurance Community Manager.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BSI Business Systems Integration AG
Täfernweg 1
CH5405 Baden
Telefon: +41 (56) 48419-20
Telefax: +41 (56) 48419-30
http://www.bsi-software.com

Ansprechpartner:
Charlotte Malz
Marketing & Communications Manager
Telefon: +41 (41) 76686-33
E-Mail: Charlotte.Malz@bsi-software.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel