Digital-EntdeckerInnen-Tag am 26. März 2020

Der Girls’Day und Boys’Day 2020 musste aufgrund der aktuellen Corona-Situation leider abgesagt werden. Die Data-Science-Experten der eoda GmbH haben eine Alternative ins Leben gerufen: Den Digital-EntdeckerInnen-Tag. Am 26. März, dem Tag des geplanten Girls‘- und Boys’Day, lädt eoda alle digital interessierten Jungen und Mädchen zwischen 10 und 16 Jahren zu einem dreistündigen Livestream ein.

Spannende Einblicke in eines der angesagtesten Berufsfelder – von zu Hause aus

Was ist eigentlich Künstliche Intelligenz? Wie funktioniert ein Algorithmus? Und wie programmiert man? eoda gibt Einblicke in die Arbeit in den Bereichen Data Science und Softwareentwicklung und zeigt, wie Kinder und Jugendliche ganz einfach selbst mit dem Programmieren starten können.


„Wir schätzen das Format des Girls‘- und Boys‘ Days sehr. Frühe Einblicke in Berufsfelder und das Wecken von Begeisterung für spannende Bereiche wie die IT – darauf wollen wir trotz der Absage nicht verzichten. Mit dem Digital-EntdeckerInnen-Tag haben wir ein Format ins Leben gerufen, in dem wir den Mädchen und Jungen den Spaß an Digitalthemen vermitteln wollen“, erklärt Carina Martin, HR-Managerin bei eoda.

Die Teilnahme am Digital-EntdeckerInnen-Tag

Für die Teilnahme braucht es neben dem digitalen Entdeckerdrang nur einen Computer mit Internetzugang. Der Livestream wird auf dem YouTube Kanal von eoda zwischen 10 und 13 Uhr laufen.

eoda freut sich, wenn viele weitere Unternehmen diese Idee aufgreifen und ebenfalls Angebote für die Kinder und Jugendlichen in der unfreiwillig schulfreien Zeit schaffen.

 

Über die eoda GmbH

Daten in strategisches Wissen zu verwandeln – dieses Ziel treibt uns bei eoda jeden Tag aufs Neue an. Wir sind davon überzeugt, dass Data Science den Grundstein für Erfolg im Zeitalter der Digitalisierung legt. Denn der Schlüssel von reduzierten Kosten, effizienteren Prozessen oder neuen digitalen Services liegt in den Daten. Wir unterstützen unsere Kunden dabei, ihr Datenpotenzial zu erkennen und optimal für sich zu erschließen.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

eoda GmbH
Universitätsplatz 12
34127 Kassel
Telefon: +49 561 87948-350
Telefax: +49 561 87948-301
https://www.eoda.de

Ansprechpartner:
Tobias Titze
Marketing Manager
Telefon: +49 561 87948-351
E-Mail: tobias.titze@eoda.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel