Kostenloser Web Talk zum Thema „Remote Work“ inklusive Fragerunde

Das IT-Projekthaus inovex unterstützt aus aktuellem Anlass Unternehmen und Institutionen bei Fragen rund um das Thema „Remote-Arbeit“ (Home Office). Dazu bietet inovex am Freitag, 20.03.2020, um 12 Uhr einen kostenlosen Web Talk mit Kurzvortrag zu diesem Thema sowie im Anschluss eine Fragerunde mit IT-Expert:innen an. Alle Interessierten sind herzlich willkommen, daran teilzunehmen.

Der Web Talk

inovex ist ein IT-Projekthaus, das geeignete Projekte seit vielen Jahren und mit steigender Tendenz remote durchführt – je nach Anforderungen der Kunden. Im Web Talk „Remote Work“ werden fundierte Erfahrungen und Tipps rund um das effiziente Arbeiten im Home Office geteilt. Starten werden Sophie Randel, Scrum Master und Agile Coach bei inovex, und Tobias Bayer, Software-Architekt und Senior Developer, mit einem 15-minütigen Vortrag „Remote First – der Arbeitsplatz in der Cloud“ (Organisation, Infrastruktur und Zusammenarbeit). Im Anschluss stehen IT-Expert:innen von inovex zur Verfügung, um konkrete Fragen zu beantworten.


Die Teilnahme ist kostenlos und es ist keine Registrierung notwendig.

Mehr Infos und Teilnahme-Link:

https://www.inovex.de/de/news-events/web-talk-remote-work/

Über die inovex GmbH

inovex ist ein innovations- und qualitätsgetriebenes IT-Projekthaus mit dem Leistungsschwerpunkt "Digitale Transformation". Über 350 IT-Expert:innen unterstützen Unternehmen umfassend bei der Digitalisierung und Agilisierung ihres Kerngeschäfts und bei der Realisierung von neuen digitalen Use Cases. Unser Lösungsangebot umfasst Application Development (Web Platforms, Mobile Apps, Smart Devices und Robotics – vom UI/UX Design bis zu den Backend Services), Data Management & Analytics (Business Intelligence, Big Data, Search, Data Science & Deep Learning, Machine Perception und Artificial Intelligence) und die Entwicklung von skalierbaren IT Infrastructures (IT Engineering, Cloud Services), auf denen die digitalen Lösungen im DevOps-Modus betrieben werden. Wir modernisieren vorhandene Lösungen (Replatforming), härten Systeme gegen Angriffe von außen (Security) und vermitteln unser Wissen durch Trainings und Coachings (inovex Academy).

inovex ist in Karlsruhe, Pforzheim, Stuttgart, München, Köln und Hamburg ansässig und bundesweit in Projekte involviert.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

inovex GmbH
Karlsruher Str. 71
75179 Pforzheim
Telefon: +49 (7231) 3191-0
Telefax: +49 (7231) 3191-1
https://www.inovex.de

Ansprechpartner:
Jörg Ruckelshauß
Head of Marketing & Communications
E-Mail: joerg.ruckelshauss@inovex.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel