Rohde & Schwarz präsentiert hochmoderne Lösung für 5G NR FR2-Konformitätstests

Rohde & Schwarz präsentiert seine innovative Konformitätstestlösung für die 5G-Frequenzbereiche FR1 und FR2. Den Kern der Lösung bildet die neueste, um 5G NR erweiterte Version des erfolgreichen R&S TS8980 HF-Testsystems. Zur Durchführung von OTA-Tests beinhaltet die Lösung zusätzlich die neue, auf dem CATR-Verfahren basierende R&S ATS1800C Messkammer für 5G NR-Tests im Millimeterwellenbereich.

5G NR erfordert neue messtechnische Ansätze. Die Einführung des Millimeterwellen-Frequenzbereichs FR2 und der zunehmende Einsatz von aktiven Antennen ohne physische Anschlüsse setzen Tests über die Luftschnittstelle (Over-the-Air, OTA) voraus. Rohde & Schwarz hat eine Testlösung entwickelt, die die ersten HF-Konformitätstests für 3GPP FR2 durchführt. Das Messobjekt, ein 5G-Smartphone, befindet sich dabei in der R&S ATS1800C Messkammer. Diese ist auch in einer speziellen Konfiguration für 3D-HF-Messungen bei extremen Temperaturen erhältlich.

Ein Testsystem für sämtliche Mobilfunktechnologien bis 5G
R&S TS8980 ist eine erfolgreiche Familie von HF-Konformitätstestsystemen. Der neue R&S CMX500 Radio Communication Tester erweitert das Testsystem um 5G NR-Signalisierung.


Das neue R&S TS8980FTA unterstützt als einziges HF-Konformitätstestsystem auf dem Markt sämtliche Mobilfunktechnologien von 2G bis 5G auf einer Plattform. Ein einzigartiges Feature des R&S TS8980FTA ist das reibungslose Upgrade auf 5G. Kunden, die bereits die Vorgängerversion des R&S TS8980 besitzen, benötigen für ihr Testsystem nur noch einen R&S CMX500 als Extension Box, um 5G-HF-Tests im Frequenzbereich FR1 durchzuführen. Während in FR1 alle Tests leitungsgebunden erfolgen können, muss in FR2 über die Luftschnittstelle (OTA) getestet werden. Diese Anforderung lässt sich durch die Erweiterung des R&S TS8980FTA um ein sehr kompaktes CATR-System erfüllen.

Kompaktes, flexibles CATR-System für FR2-Tests
Bei Antennenkompaktmessverfahren (Compact Antenna Test Range, CATR) kommt typischerweise ein Reflektor zum Einsatz, um den Platzbedarf für OTA-Messungen zu minimieren. CATR-Anordnungen sind für Konformitätstests von 5G-Endgeräten in FR2 am praktikabelsten, da die für die Messung erforderlichen ebenen Wellensignale hier in Abständen von Dezimetern vom Reflektor zur Verfügung stehen, im Gegensatz zu Metern bei Messungen direkt im Fernfeld. Ein CATR-Aufbau ist reziprok und eignet sich sowohl für die Messung der Sender- als auch der Empfängereigenschaften eines Geräts.

Der Testaufbau beinhaltet die neue, auf dem CATR-Verfahren basierende R&S ATS1800C Messkammer für FR2-Tests. Neben der mit nur 1,3 m² branchenweit kleinsten Stellfläche zeichnet sich die schlüsselfertige High-End-Messkammer durch eine führende Signalintegrität und Abschirmung auf kleinstem Raum aus. Die Lösung bietet dank des goldbeschichteten Reflektors eine große Quiet Zone von 30 cm und erfüllt damit die 3GPP-Anforderungen an 5G NR-Konformitätstests. Vervollständigt wird der Testaufbau durch eine Konfiguration für Messungen unter extremen Temperaturbedingungen. Mit einem Frequenzbereich von 18 GHz bis 90 GHz können die Lösungen potenziell weit über die aktuellen FR2-Bänder hinaus eingesetzt werden.

Kurze Demo-Videos zu dieser und weiteren branchenführenden Wireless-Testlösungen von Rohde & Schwarz finden sich auf www.rohde-schwarz.com/mwc.

Über die Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG

Rohde & Schwarz ist ein führender Lösungsanbieter in den Geschäftsfeldern Messtechnik, Broadcast- und Medientechnik, Aerospace | Verteidigung | Sicherheit sowie Netzwerke und Cybersicherheit. Mit seinen innovativen Produkten der Kommunikations-, Informations- und Sicherheitstechnik unterstützt der Technologiekonzern professionelle Anwender aus Wirtschaft und hoheitlichem Sektor beim Aufbau einer sicheren und vernetzten Welt. Zum 30. Juni 2019 betrug die Zahl der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter rund 12.100. Der unabhängige Konzern erwirtschaftete im Geschäftsjahr 2018/2019 (Juli bis Juni) einen Umsatz von 2,14 Milliarden Euro. Der Firmensitz ist München. Das internationale Geschäft wird in mehr als 70 Ländern über Tochterfirmen betrieben. In Asien und Amerika steuern regionale Hubs die Geschäfte.

R&S ® ist eingetragenes Warenzeichen der Firma Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Mühldorfstr. 15
81671 München
Telefon: +49 (89) 4129-0
Telefax: +49 (89) 412912-164
http://www.rohde-schwarz.com

Ansprechpartner:
Christian Mokry
Rohde & Schwarz GmbH & Co. KG
Telefon: +49 (89) 4129-13052
Fax: +49 (89) 4129-13208
E-Mail: press@rohde-schwarz.com
Martin Scodeller
MEPAX
Telefon: +34 (627) 975-208
E-Mail: m.scodeller@mepax.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel