Mit Livestreams Kunden im Homeoffice erreichen

Hannover Messe, SXSW, Internorga…die Reihe der abgesagten Messen und Großveranstaltungen ist lang. Jetzt heißt es: Präsenz zeigen! Denn nur wer seinen Kunden jetzt alternative Kontaktpunkte bietet, bleibt auch in dieser schwierigen Zeit im Gedächtnis.

Virtuelle Messestände und Digital Twins von ganzen Messen sind gerade in aller Munde. Viele Unternehmen versuchen, im Schnellverfahren aufzuholen, was bisher in Sachen Digitalisierung versäumt wurde oder schlichtweg nicht notwendig war. Doch bei diesen Schnellschüssen kommt selten Mehrwert für den Kunden heraus. Ein fix gezimmerter digitaler Messestand kann den persönlichen Kontakt auf einer Messe eben nicht ersetzen. Erst recht nicht, wenn das notwendige Marketing-Konzept fehlt.

Messe-Content einfach anders nutzen


Die Lösung: Veranstalten Sie Ihren Messeauftritt einfach Inhouse und bringen Sie Ihre Marke per interaktivem Livestream zu Ihren Kunden ins Homeoffice! So können Sie den perfekten Zeitpunkt und Ihre ganz eigene Zielgruppe wählen. Gestalten Sie maßgeschneiderten Content für Ihre Kunden und deren ganz spezielle Bedürfnisse!

Das Beste: Den Großteil des Contents haben Sie schon. Denn die monatelange Vorbereitung auf die Messesaison war schließlich nicht umsonst. Alles, was Sie an Ihrem Messestand präsentieren wollten, können Sie auch online zeigen. Überlegen Sie sich, welche Ziele Sie mit dem Messeauftritt verfolgt haben. Welchen Mehrwert sollten Ihre Kunden dadurch haben? Wenn Sie diese Antworten haben, müssen Sie sich nur noch geeignete Formate überlegen. Vielleicht eine anschauliche Produktvorstellung vor laufender Kamera, ergänzt durch virtuelle 3D-Modelle? Oder ein Experten-Gespräch mit Kunden-Fragen aus dem Chat? Die Möglichkeiten sind beinahe grenzenlos – auf die richtige Planung & Umsetzung kommt es an.

Webinar: Livestream statt Messeauftritt

Und genau dabei können externe Dienstleister helfen. Die Kommunikationsagentur PR!ZM und die Messe-Experten von LA CONCEPT haben sich zusammengetan und die „Home Fair live“ entwickelt. Damit unterstützen sie Unternehmen dabei, Ihre Marke und ihre Kommunikation per Livestream zu vermitteln. Für Konzeption, Storytelling, Kameratechnik, Kulissen- und Dekobau ist dabei genauso gesorgt wie für eine weiterführende Marketing-Strategie. Der Umfang richtet sich nach den individuellen Anforderungen des Unternehmens.

Wie genau das aussehen kann und worauf es bei einem gelungenen Live-Event ankommt, erklären die beiden Unternehmen – wie sollte es auch anders sein – per Livestream. Diese kostenfreien Webinare finden an drei Terminen statt:

30.03.2020 um 16 Uhr || 31.03.2020 um 14 Uhr || 01.04.2020 um 10 Uhr

Hier geht es zur Anmeldung: https://bit.ly/3amlkbW

Über die LA CONCEPT GmbH

WIR.MACHEN.MESSE.

Wir vereinfachen Unternehmen die Planung und Umsetzung und geben unser Bestes, damit Ihre Messeauftritte erfolgreich werden!

Für Ihre Herausforderung entwickeln wir gemeinsam eine erstklassige Messelösung. Sie wählen Ihr Messestandkonzept, buchen passende Serviceleistungen und digitalisieren die Planung Ihrer Messe mit unserer Software.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

LA CONCEPT GmbH
Richard-Byrd-Str. 21
50829 Köln
Telefon: +49 (221) 650327-0
Telefax: +49 (221) 650327-27
http://www.LA-CONCEPT.de

Ansprechpartner:
Lisa Schneider
Online Marketing Manager
E-Mail: marketing@la-concept.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel