BROCKHAUS AG unterstützt Schule in Corona-Krise mit kostenlosen Schulungen

Mitarbeiter der BROCKHAUS AG schulten knapp 30 Lehrkräfte des Ruhrtal-Gymnasiums in Schwerte im Umgang mit Microsoft Teams für den digitalen Unterricht. Die Teilnehmenden lernten die Grundlagen des Programms kennen und sammelten Kenntnisse zu den Aufgaben- und Notentools sowie zu Videochats. Die drei Schulungstermine fanden zwischen dem 15. und 17 Juni statt.

Die BROCKHAUS AG unterstützt mit den Schulungen die Lehrkräfte beim interaktiven Unterricht. „In Zeiten von Corona möchten wir als IT-Unternehmen unseren Beitrag für eine Gesellschaft leisten, die mit den aktuellen Veränderungen weiter funktioniert. Bestenfalls finden wir neue Möglichkeiten, die wir nach dieser Zeit nutzen.“, so Vorstand Matthias Besenfelder. „Durch unsere Schulungen unterstützen wir Lehrerinnen und Lehrer genauso wie Schülerinnen und Schüler, von den Chancen durch moderne Technologien zu profitieren.“

"Wir konnten eine anschauliche Fortbildung erleben, bei der wir den Funktionsumfang kennenlernen und aus der Schülerperspektive auf das Programm schauen konnten. Die beiden kompetenten Schulungsleiter Gina Tietmeyer und Tristan Eckhard konnten offene Fragen souverän und sympathisch beantworten. Vielen Dank!" resümiert Tobias Kraushaar, Lehrer am Ruhrtal-Gymnasium Schwerte.


Das neu erlernte Wissen macht das Lernen auf Distanz für die gesamte Klasse erlebbarer und weitaus zugänglicher. Die Lehrkräfte erhalten mit dem Tool eine produktive Umgebung für ihren Unterricht: Lehrkräfte sowie Schüler teilen ihren Bildschirminhalt mit der Klasse, tauschen sich im Chat aus, arbeiten miteinander an Themen und verwalten Dokumente. Termine für den Online-Unterricht können direkt in der Software geplant und per E-Mail an die Teilnehmer verschickt werden.

Über die BROCKHAUS AG

Die Brockhaus AG mit Hauptsitz in Lünen berät seit 1988 erfolgreich bei der Digitalisierung von Geschäftsprozessen und entwickelt individuelle und leistungsstarke Software. Besonders aktiv ist sie dabei in der Versicherungsbranche, ist Experte in der technologiegestützten Vertriebsoptimierung und auf die Entwicklung benutzerfreundlicher Anwendungsoberflächen spezialisiert. Geleitet von Vorstandsmitglied Matthias Besenfelder sowie Guido Nippe als Verantwortlicher für die Bereiche Business Consulting und IT Consulting, gelingt es der BROCKHAUS AG, Kunden verlässliche und auf die jeweiligen Bedürfnisse zugeschnittene IT-Lösungen zu liefern.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

BROCKHAUS AG
Pierbusch 17
44536 Lünen
Telefon: +49 (231) 9875-0
Telefax: +49 (231) 9875-540
https://www.brockhaus-ag.de

Ansprechpartner:
Marie Sonne
Marketing Communications
Telefon: +49 (0) 231 9875-707
Fax: +49 (0) 231 9875-540
E-Mail: marie.sonne@brockhaus-ag.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel