Wurst und Käse in Rückraumregal präsentieren

Das Rückraumregal Boutique/Profile der Marken Costan/Bonnet Névé ermöglicht neue Formen der Warenpräsentation von Käse und Wurst hinter der Bedientheke. Sein rechteckiges Design aus hochwertigem Edelstahl oder mit Dekoroberflächen macht es zu einem echten Blickfang. Die praktischen Unterschränke lassen sich für die Lagerung von verpackten Lebensmitteln nutzen.

Epta bringt ein neues Kühlmöbel auf den Markt: das Rückraumregal Boutique/Profile für frische Lebensmittel. Als Teil der OutFit-/Mozaik-Produktfamilie der Marken Costan/Bonnet Névé steht es für Personalisierung und Flexibilität in der vertikalen Warenpräsentation. Im hinteren Teil des Bedienungsbereichs lassen sich darin Käse oder Wurst lagern, die als Eyecatcher für die Kunden dienen und zum Kauf anregen sollen. Denn im Vergleich zu abgepackten Produkten stehen ganze Käselaibe oder Schinken für Frische. Ein weiterer Vorteil des Rückraumregals: Die Mitarbeiter haben kürzere Wege, weil sie nicht mehr bis in den Lagerraum laufen müssen, um Nachschub zu holen.

Optisch sehr wandelbar


Das schlichte, rechteckige Design von Boutique/Profile fügt sich in jeden Verkaufsraum ein. Die Außenwände sind in Edelstahl, lackiert oder in allen Materialien der sogenannten Finishing Collection von Epta erhältlich. Diese umfasst unterschiedliche Materialien, darunter zahlreiche Holzarten und -maserungen und Betonoptiken. Die Innenwände des Kühlmöbels sind aus Edelstahl oder lackiert, ebenso wie die Etageren.

Mit praktischen Unterschränken

Das Rückraumregal ist in drei Längen (125, 187 und 250 cm), zwei Höhen (200 und 230 cm) und in einer offenen Version und einer geschlossenen mit Glastüren lieferbar. Im unteren Teil des Möbels können Lebensmittel in gekühlten oder ungekühlten geschlossenen Unterschränken gelagert werden. Im unteren Teil von Boutique/Profile befinden sich auch der Wasserablauf und eine herausziehbare Schublade mit der Elektronik – für eine einfache Wartung. Werden die Unterschränke gekühlt, benötigt das Kühlmöbel nur einen einzigen Verdampfer, der Schrank und Vorratsfächer versorgt. Das sorgt für eine einfache Installation und einen niedrigen Energieverbrauch.

Für besondere Verkostungen

Das Rückraumregal lässt sich neben der Platzierung hinter der Theke auch in eine Stand-alone-Lösung umwandeln, um spezielle Verkostungen anzubieten und die Interaktion mit den Kunden zu fördern. Dafür befindet sich die Arbeitsfläche auf der gleichen Höhe wie bei den anderen Möbeln der OutFit-/Mozaik-Familie. Außerdem gibt es vielfältiges Zubehör für die perfekte Präsentation von Käse und Wurstwaren, etwa Haken und Leisten, Schneidebretter oder Panorama-Seitenwände. Für das offene Kühlmöbel ist eine Nachtabdeckung erhältlich. Die LED-Beleuchtung gibt es wahlweise in 3000 oder 4000 Kelvin oder in der Farbe Natur.

 

Über die Epta Deutschland GmbH

Die Epta Deutschland GmbH ist eines der führenden Vertriebs- und Serviceunternehmen im Bereich der gewerblichen Kältetechnik für den deutschen Lebensmitteleinzelhandel. Die Produktpalette reicht von Kühlmöbeln, -zellen und -räumen bis hin zu Kälte- und Klimaanlagen. Das Unternehmen ist Teil der Epta Gruppe mit Sitz in Mailand und deckt damit den kompletten Produktlebenszyklus ab: von der Entwicklung über die Fertigung und die Installation vor Ort bis hin zum begleitenden Service.

In Deutschland beschäftigt das Unternehmen über 400 Mitarbeiter und erwirtschaftet einen Umsatz von mehr als 100 Millionen Euro. Weltweit sind bei der Epta Gruppe rund 6.000 Mitarbeiter beschäftigt, bei einem Umsatz von über 900 Millionen Euro im Jahr.

Als etablierter Partner bedient Epta in Deutschland alle namhaften Unternehmen im Lebensmitteleinzelhandel und mittelständische Betriebe des Kältefachhandwerks. Ebenso zum Kundenkreis gehören Mineralölgesellschaften, die Systemgastronomie und Logistikunternehmen. Den Kunden steht ein 24/7-Servicecenter in Mannheim zur Verfügung, bei dem rund um die Uhr Ersatzteile bestellt und Servicetechniker angefordert werden können. Die Serviceverfügbarkeit ist in ganz Deutschland flächendeckend.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Epta Deutschland GmbH
Ludolf-Krehl-Straße 7-11
68167 Mannheim
Telefon: +49 (621) 1281-0
Telefax: +49 (621) 1281-100
http://www.epta-deutschland.com

Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel