Sitzung des Ausschusses für Schulen, Kultur und Sport (Vortrag | Hannover)

T a g e s o r d n u n g:

1. Feststellung der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung
2. Genehmigung von Protokollen


  • Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 11.02.2020
  • Genehmigung des Protokolls über die Sitzung am 12.05.2020

3. Fragen von Einwohnerinnen und Einwohnern
4. Mitteilungen des Regionspräsidenten

  • Sachstand BBS-Konzept
  •  Bericht über aktuelle Baumaßnahmen an den Schulen
  • Schullandheime der Region Hannover  – Belegung und Jahresergebnisse 2019
  • Gewährung von Zuwendungen für die Spielplanförderung und die Förderung der Kulturellen Bildung 2020

5. BBS 3

  • Sanierung der Mischluftboxen
  • Entwurfsplanung / HU-Bau

6. Generalistische Pflegeausbildung – Einrichtung einer Koordinierungsstelle
7. Festlegung der Auftragsobergrenze des Anteils der Region Hannover für Leistungen von PricewaterhouseCoopers bezüglich der Beendigung des Bereichs der Beruflichen Bildung des Zweckverbands vhs Hannover Land
8. Richtlinien für die Chorförderung
9. Änderung der Richtlinien für die Projektförderung, Kulturelle Bildung, Institutionelle Förderung, Theaterpädagogik und Spielplanförderung
10. Einführung einer kommunalen Archivpflege
11. Förderrichtlinie Hörregion Hannover
12. BUT – Zuschuss zur Ausstattung mit mobilen Endgeräten für BUT- Berechtigte

  • Antrag der Gruppe REGION vom 28. Mai 2020

13. Machbarkeitsstudie: Erweiterung der Calenberger Schule in Pattensen

  • Antrag der Fraktionen SPD/CDU vom 26. Mai 2020

14. Anfragen an die Verwaltung

Eventdatum: Dienstag, 30. Juni 2020 17:00 – 18:30

Eventort: Hannover

Firmenkontakt und Herausgeber der Eventbeschreibung:

Region Hannover
Hildesheimer Str. 20
30169 Hannover
Telefon: +49 (511) 616-0
Telefax: +49 (511) 61622499
http://www.hannover.de

Für das oben stehende Event ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben)
verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Eventbeschreibung, sowie der angehängten
Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH
übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit des dargestellten Events. Auch bei
Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit.
Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung
ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem
angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen
dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet