SMASHDOCs hat DRACOON voll integriert und erweitert damit Speicherkomfort

  • Für erweiterte Online-Kollaboration steht den SMASHDOCs-Nutzern jetzt eine sichere Profi-Plattform zur Datei-Speicherung in der Cloud zur Verfügung
  • Mehr als 400.000 DRACOON Business Nutzer können ab sofort direkt von SMASHDOCs aus Dateien in DRACOON-Ordner speichern
  • SMASHDOCs und DRACOON setzen auf starkes Wachstum

SMASHDOCs, die weltweit führende Entwicklungs- und Vermarktungsplattform für kollaborative Textverarbeitungslösungen, hat ab sofort eine Schnittstelle zur direkten Dateiablage in DRACOON. Als erste SMASHDOCs-Lösung steht "Vertragsprojekte" allen DRACOON-Nutzern für 30 Tage kostenlos zum Test zur Verfügung. Durch die Schnittstelle erreicht SMASHDOCs direkt rund 400.000 Business-Nutzer von DRA-COON. Außerdem können Vertriebspartner die SMASHDOCs-Lösungen mit DRACOON-Schnittstelle weiterverkaufen. DRACOON ist Marktführer im Bereich Enterprise File Services im deutschsprachigen Raum. Es handelt sich um eine hochsichere Plattform zum Speichern, Verwalten und Versenden von Dateien.

DRACOON und SMASHDOCs auf Wachstumskurs


"Die Technologie und die Marktstellung von SMASHDOCs ist einzigartig. SMASHDOCs-Lösungen steigern die Produktivität und Arbeitsgeschwindigkeit ihrer Anwender ganz erheblich", sagt Marc Schieder, einer der Geschäftsführer von DRACOON. "Durch die Schnittstelle erzielen wir nachhaltige Wettbewerbsvorteile und grenzen uns in Ausschreibungen deutlich von unseren Wettbewerbern ab. Gleichzeitig steigt die Nutzerintensität auf unserer Plattform und wir können vertrieblich gesehen die Nutzerbasis dank der neuen Funktionen weiter kräftig ausbauen", ergänzt Schieder. "Wir erhalten mit der Schnittstelle zu DRACOON und der Vertriebskooperation ein weiteres, starkes Vertriebs- und Skalierungspotenzial im deutschsprachigen Raum. Damit setzen wir unseren rasanten Wachstumskurs fort", sagt Christian Marchsreiter, Gründer und Geschäftsführer der smartwork solutions GmbH, welche SMASH-DOCs entwickelt und vertreibt.

Einfache Funktionalität

Das Zusammenspiel zwischen SMASHDOCs und DRACOON ist sehr klar und einfach. Beim Export einer Datei aus SMASHDOCs, beispielsweise im Word-, PDF- oder InDesign-Format, lässt sich gleich ein entsprechender Ordner in DRACOON bestimmen, in den dann direkt gespeichert wird. Es kann auch eine bereits in DRACOON bestehende Datei direkt überschrieben werden. Dadurch legt DRACOON automatisch eine neue Version der Datei an. Ein separater LogIn in DRACOON ist dank der permanenten Verbindung zwischen SMASH-DOCs und DRACOON nicht mehr notwendig. Wer heute bereits MS WORD in Verbindung mit Onedrive nutzt, kann jetzt die Vorteile von SMASHDOCs ausschöpfen und erhält dabei das bessere Sicherheitskonzept von DRACOON mit Sitz in Deutschland.

DRACOON ist eine hochsichere Plattform

DRACOON hat es sich mit seiner Plattform zur Aufgabe gemacht, der Welt die Souveränität über ihre Daten zurückzugeben. Die Plattform ist universell einsetzbar. Sie ermöglicht mit ihrer offener API eine einfache Integration in Prozesse und Systeme von Unternehmen. DRACOON wurde von unabhängigen Top-Analysten wie ISG als „Leader“ bezeichnet, außerdem bescheinigen verschiedene Zertifikate, Siegel und Testate höchste Sicherheitsstandards.

Alle Informationen und 30 Tage kostenlos testen: www.smashdocs-und-dracoon.de.

Dracoon GmbH

„Your key to digital freedom“

Jedes Unternehmen steht vor der Herausforderung, Daten digital sicher zu speichern, zu verwalten und zu teilen. DRACOON aus Regensburg ist Marktführer im Bereich Enterprise File Services im deutschsprachigen Raum und hat es sich mit seiner Plattform zur Aufgabe gemacht, der Welt die Souveränität über ihre Daten zurückzugeben.

Die Plattform wurde von unabhängigen Top-Analysten wie ISG als „Leader“ bezeichnet, außerdem bescheinigen verschiedene Zertifikate, Siegel und Testate wie BSI C5, ISO27001 und IDW PS 951 DRACOON höchste Sicherheitsstandards.

Nach dem Prinzip „Privacy by Design“ verfügt DRACOON über eine integrierte clientseitige Verschlüsselung. Versendete und gespeicherte Daten sind maximal geschützt, denn der Schlüssel zur Entschlüsselung bleibt immer beim Besitzer. Nicht einmal der Admin oder DRACOON als Betreiber haben Zugriff. Das feingranulare Benutzer- und Rechtemanagement bietet individuelle Zugriffsrechte auf alle abgelegten Daten. Somit behalten autorisierte Nutzer die volle Kontrolle.

Diese Unternehmen vertrauen DRACOON: KfW, Rossmann, Helios Kliniken, Rödl & Partner, ElringKlinger, EbnerStolz, DATEV, Nürnberger Versicherung, Thyssen Steel, Deutsche Telekom, Hutchison, Bechtle u.v.m. Weitere Informationen finden Sie im Netz unter: www.dracoon.com

Über SMASHDOCs

SMASHDOCs ist eine webbasierte Entwicklungs- und Vermarktungsplattform für kollaborative Textverarbeitungslösungen für professionelle Teams und basiert auf einer weltweit einzigartigen, patentierten Versionierungs- und Änderungsverfolgungstechnologie. Die von der smartwork solutions GmbH, einem Münchener Softwareunternehmen, entwickelte Plattform macht anspruchsvolle Textverarbeitungsprojekte einfach beherrschbar und damit Teams produktiver. Die neuesten Informationen finden Sie unter www.smashdocs.net.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

smartwork solutions GmbH
Landsberger Straße 400
81241 München
Telefon: +49 (89) 124146210
Telefax: +49 (89) 124146212
http://www.smashdocs.net/

Ansprechpartner:
Eva Janik
Telefon: +49 (9407) 8385634
E-Mail: janik@dracoon.com
Holger Friedrichs
PB3C
Telefon: +49 (30) 726276-157
E-Mail: friedrichs@pb3c.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel