Verlängerung der Auerswald Austauschaktion

Der ITK-Spezialist Auerswald verlängert die Alt-gegen-Neu-Verkaufsaktion bis zum 31. März 2021. So profitieren Reseller auch im neuen Jahr von der attraktiven Cashback-Erfolgsprämie und Endkunden erhalten die Erweiterung auf volle 60 Monate Herstellergarantie.

Auerswald verlängert die große Austauschaktion für Fremd- und eigene ITK-Systeme bis zum 31. März nächsten Jahres. Damit treibt der Hersteller die Modernisierung der vorhandenen ITK-Infrastruktur maßgeblich voran, die angesichts der aktuellen Corona Situation erforderlich ist. Gleichzeitig profitieren Reseller von einer sehr lukrativen Cashback Prämie und Endkunden können sich über die kostenlose Erweiterung der Garantiezeit auf volle 60 Monate freuen. Das sorgt für Zukunftssicherheit. Ein Aspekt, der in der momentanen wirtschaftlichen Situation sehr ausschlaggebend ist.


Unterstützung erfahren Reseller bereits bei der Auswahl der passenden Kommunikationslösung. Mithilfe des Sales Configurators sind Interessenten in der Lage, online die bisherigen Daten einzugeben. Zudem stehen kompetente Pre-Sales-Mitarbeiter für persönliche Beratungsgespräche mit fundierten und stichhaltigen Verkaufsargumenten zur Verfügung. Auf dieser Grundlage erhält der Reseller eine Empfehlung für ein System, das er dann direkt bei seinem Distributor bestellen kann.

Schickt der Reseller das alte ITK-System ein, bekommt er gratis die Garantieerweiterung inklusive aller Module auf insgesamt 60 Monate Herstellergarantie sowie eine attraktive sofortige Cashback-Erfolgsprämie. Damit kann er seinen Kunden neben einem größeren Funktionsumfang eine höhere Investitionssicherheit bieten und trägt damit maßgeblich zur Steigerung der Business Continuity bei.

Weitere Informationen: www.auerswald.de/tauschaktion

Über die Auerswald GmbH & Co. KG

Die Auerswald GmbH & Co. KG mit Hauptsitz in Cremlingen bei Braunschweig gehört zu den führenden deutschen Herstellern von innovativen Kommunikations-lösungen für VoIP-Infrastrukturen. Schwerpunkt des 1960 gegründeten Familienun-ternehmens ist die Entwicklung, Produktion und Vermarktung zukunftssicherer VoIP-Appliances sowie schnurgebundenen SIP-Desktoptelefonen für eine effizien-te Business-Telefonie. Ergänzt wird das 360 Grad Portfolio durch IP-DECT Multizel-lensysteme, einen eigenen SIP-Trunk mit Audio-Konferenzraum, Smartphone-Apps für die mobile Kommunikation sowie Headsets und Produkten für die Türkommuni-kation. Das von Gerhard Auerswald und seinem Sohn Christian Auerswald geführte Unternehmen entwickelt und produziert ausschließlich in Deutschland und beschäf-tigt an den Standorten Cremlingen, Hannover und Berlin über 150 Mitarbeiter.

Für mehr Informationen: www.auerswald.de

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Auerswald GmbH & Co. KG
Vor den Grashöfen 1
38162 Cremlingen (OT Schandelah)
Telefon: +49 (5306) 9200-0
Telefax: +49 (5306) 9200-99
http://www.auerswald.de

Ansprechpartner:
Jana Niemann
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: +49 (228) 30412-633
Fax: +49 (228) 30412-639
E-Mail: niemann@agentur-sputnik.de
Regina Dettmer
Marketingmanagerin
Telefon: +49 (5306) 9200-872
Fax: +49 (5306) 9200-878
E-Mail: regina.dettmer@auerswald.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.

counterpixel