Neu: Liberalisierung der Registrierungsbedingungen bei den ie-Domains

Die Liberalisierung der Registrierungsbedingungen der ie-Domains ermöglicht es Firmen und Einzelpersonen eine Vielzahl von ie-Domains zu registrieren, die vorher als unzulässig galten, z.B. auch Spitz- und Phantasienamen.

Die ie-Domains sind bekanntlich die Domains von Irland.

Die ideale Voraussetzung, um eine ie-domain zu bekommen, ist eine registrierte Firma auf der grünen Insel.


Alle Bewerber für eine ie-domain, die nicht in den 32 counties von Irland ihren Sitz haben, müssen eine wirkliche und substantiierte Beziehung zu Irland nachweisen, mit Ausnahme der Bewerber, die eine anerkannte Handelsmarke vorweisen können.

Seit 21. März 2018 müssen die ie-Domains des Bewerbers nicht mehr den Firmennamen reflektieren oder eine Abkürzung von ihm sein. Es reicht, wenn eine Beziehung zu Irland nachgewiesen wird. Dann kann grundsätzlich jeder freie Name gewählt werden.

Es ist auch eine Domainregistrierung aufgrund einer europäischen, US- oder irischen Handelsmarke möglich. Erfahrungen zeigen,daß die ie-domain nicht exakt mit dem geschützten Markennamen übereinstimmen muß.

Interessenten, die die Bedingungen der ie-Domains nicht erfüllen, könnten die Irish-Domains als eine Alternative wählen.

Hans-Peter Oswald
http://www.domainregistry.de/…
http://www.domainregistry.de/…

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

Secura GmbH
Frohnhofweg 18
50858 Koeln
Telefon: +49 (221) 2571213
Telefax: +49 (221) 9252272
http://www.domainregistry.de

Ansprechpartner:
Hans-Peter Oswald
Geschäftsführer
Telefon: +49 (221) 2571213
Fax: +49 (221) 9252272
E-Mail: secura@domainregistry.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.