Strategische Partnerschaft: mayato wird SAS Reseller

Die erfolgreiche Umsetzung von SAS Projekten zählt schon seit Jahren zum Portfolio der mayato GmbH. Ab sofort übernimmt das Beratungsunternehmen mit den Schwerpunkten Business Intelligence, Data Science und Analytics als Reseller auch den Lizenzvertrieb. Die Kunden erhalten damit die komplette Beratung zu Architekturen und Lizenzen sowie Konzeption und Realisierung aus einer Hand. Das mayato Team übernimmt auf Wunsch auch den vollständigen Betrieb der SAS Systeme.

Die SAS Plattform liefert die Softwarebasis, um Erkenntnisse aus Daten zu gewinnen. Längst beschränken sich die Ergebnisse nicht nur auf die Beurteilung zurückliegender oder aktueller Ereignisse. Ein Großteil der Analysen ist darauf ausgerichtet, zukünftige Entwicklungen vorherzusehen. mayato verfügt in beiden Bereichen über umfangreiche Expertise und konnte dies schon in zahlreichen Projekten gemeinsam mit SAS unter Beweis stellen. Eine hervorragende Ausgangsbasis findet Simone Rech, Director Alliance und Channel Management DACH bei SAS und erklärt: „Wir freuen uns, mayato als Reseller gewonnen zu haben. Ein Partner mit so vielfältigen Erfahrungen, gerade in den Bereichen Big Data und Data Science, liefert den Anwendern einen echten Mehrwert.“

Konkrete Pläne, wie die Vertriebspartnerschaft mit Leben gefüllt werden soll, schmiedete das Team bei einem Treffen in Dublin mit der DACH Inside Sales Team Managerin Ute Greene. Paolo Vacilotto, Leiter des SAS Teams bei mayato, zeigt sich überzeugt: „Durchgängig einen Ansprechpartner zu haben, ist für die Anwender einfach und effizient. Schon ganz am Anfang eines Projektes können wir so unserer Erfahrungen einbringen und den Kunden umfassend beraten. Parallel dazu halten wir als Reseller unser Know-how kontinuierlich auf dem neuesten Stand.“ Als Sponsoring Partner unterstützt mayato auch das SAS Forum Deutschland, das am 20. und 21. Juni 2018 in Bonn stattfinden wird. Interessenten können vorab unter +49 170 459 5297 persönliche Beratungstermine auf der Konferenz vereinbaren. Weitere Informationen zu SAS und mayato finden Sie unter https://www.mayato.com/technologie/#sas


Über die mayato GmbH

mayato ist spezialisiert auf Business Analytics. Von zahlreichen Standorten in Deutschland und Österreich aus arbeitet ein Team von erfahrenen Prozess- und Technologieberatern an Lösungen für Business Intelligence, Big Data und Analytics für ein breites Spektrum an Anwendungsgebieten und Branchen. Business Analysten und Data Scientists von mayato ermitteln auf der Basis dieser Lösungen für ihre Kunden relevante Zusammenhänge in Small und Big Data und prognostizieren zukünftige Trends und Ereignisse. Als Teil der Unternehmensgruppe Positive Thinking Company verfügt mayato über ein breites, internationales Netzwerk und ein technologisch und inhaltlich vielfältiges Leistungsportfolio. Nähere Infos unter www.mayato.com.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

mayato GmbH
Friedrichstraße 121
10117 Berlin
Telefon: +49 (30) 7001 4692-0
Telefax: +49 (30) 70014692-1
http://www.mayato.com

Ansprechpartner:
Dagmar Ecker
Fachwirtin Public Relations
Telefon: +49 (6245) 9067-92
E-Mail: de@claro-pr.de
Katja Pétillon
Marketingleiterin
Telefon: +49 (170) 459-5297
Fax: +49 (30) 4174427010
E-Mail: katja.petillon@mayato.com
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.