SHMF in Wedel – Ein Mitmach-Konzert und ein „lunatisch-verrückter Abend“ mit Ulrich Tukur

Im Zentrum des diesjährigen Schleswig-Holstein Musik Festival (SHMF) stehen die Stargeigerin Janine Jansen und eine Komponisten-Retrospektive über Johann Sebastian Bach. Fünf Musikfeste und 221 Konzerte in 117 Spielstätten an 68 Orten machen neben der klassischen Musik auch andere Genres, wie Pop, Jazz und Elektro erlebbar. Zwei Konzerte, die in Wedel stattfinden, werden auch 2019 wieder von Medac und der Stadtsparkasse Wedel gefördert. In diesen beiden Konzerten können Jung und Alt dem Geheimnis der Zauberflöte auf die Spur kommen oder sich von Ulrich Tukur und den Rhythmus Boys in die goldenen Tanzmusik-Zeiten der 20er und 30er Jahre entführen lassen.

Am 7. Juli tritt Ulrich Tukur mit seinen Rhythmus Boys im Schuppen 1 auf und verspricht seinen Gästen, passend zum Titel „Grüß‘ mir den Mond“, einen „lunatisch verrückten Abend“. Der bekannte Schauspieler und Tatort-Kommissar gründete seine Band bereits 1995 und hat sich mit seiner Tanzkapelle insbesondere der Unterhaltungsmusik der Goldenen Zwanziger und Vorkriegsjahre verschrieben. Schwungvolle Musik und Entertainment sind bei den vier Herren Programm.

Am 16. August nehmen der beliebte KIKA-Moderator Juri Tetzlaff und das unübertreffliche Holzbläserquintett PROFIVE Alt und Jung mit auf eine abenteuerliche musikalische Reise. Es geht um die Geschichte der berühmten Mozart-Oper Die Zauberflöte. Der Prinz Tamino und sein ungewöhnlicher Begleiter, der Vogelfänger Papageno, machen sich auf, um die entführte Prinzessin zu befreien. Dabei sind sie nicht allein, denn das spannende Konzert bietet Erwachsenen und Kindern viele Mitmach-Möglichkeiten. Spaß, Spannung und fantastische Musik sind also garantiert.


Grüß’ mir den Mond!
Durch die Nacht mit Ulrich Tukur und den Rhythmus Boys
Sonntag, 7. Juli / 19:00 Uhr
Schuppen 1 /Wedel

Familienkonzert
Die Magie der Zauberflöte
Für Kinder ab 5 Jahren
Freitag, 16. August 2019 / 16:00 Uhr
Johann-Rist-Forum / Wedel

 

Über die medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH

medac ist ein deutsches pharmazeutisches Unternehmen in privater Hand mit Standorten in Wedel und Tornesch. Arzneimittel von medac unterstützen Ärzte und Patienten weltweit in der Bewältigung ihrer akuten und andauernden Erkrankungen in den Indikationsbereichen Onkologie & Hämatologie, Urologie und gegen Autoimmunerkrankungen. Darüber hinaus entwickelt und vertreibt medac spezielle diagnostische Testsysteme. Dem Ansatz, Therapeutika und Diagnostika unter einem Dach zu vereinen, ist medac seit 1970 verpflichtet.

Weitere Informationen zum Unternehmen und seinen Produkten sind im Internet unter www.medac.de abrufbar.

Firmenkontakt und Herausgeber der Meldung:

medac Gesellschaft für klinische Spezialpräparate mbH
Theaterstraße 6
22880 Wedel
Telefon: +49 (4103) 8006-0
Telefax: +49 (4103) 8006-100
http://www.medac.de

Ansprechpartner:
Volker Bahr
Pressesprecher
Telefon: +49 (4103) 8006-9111
Fax: +49 (4103) 8006-8934
E-Mail: presse@medac.de
Für die oben stehende Pressemitteilung ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmenkontakt oben) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber des Pressetextes, sowie der angehängten Bild-, Ton-, Video-, Medien- und Informationsmaterialien. Die United News Network GmbH übernimmt keine Haftung für die Korrektheit oder Vollständigkeit der dargestellten Meldung. Auch bei Übertragungsfehlern oder anderen Störungen haftet sie nur im Fall von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit. Die Nutzung von hier archivierten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die United News Network GmbH gestattet.